Wir sind das Web!

Frauen, die das Internet beruflich nutzen

Natascha Wegelin aka Madame Moneypenny, bloggt zu "Frauen und Finanzen"

ber-it || 31.01.18, 13:07:35 || Kommentare (0)

 
 
Natascha Wegelin ist 31 Jahre, Wahlberlinerin, eigentlich Ruhrpottkind und pommessüchtig. So beschreibt sie sich selbst auf ihrem Blog Madame Moneypenny. Seit 2016 bloggt sie dort über Finanzen und zwar mit dem Ziel, Frauen auf ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu begleiten. Außerdem ist sie Gründerin des WG-Portals “Wg-suche.de”.

In dieser Episode des BER-IT-Podcast spricht sie mit Teresa Sickert darüber, wie es ist eine professionelle Bloggerin zu sein - und auch was es braucht, um eine zu werden.

Das Interview führte die Journalistin Teresa Sickert (@cluychaz).
Musik: Löhstana, Demain je change de vie


https://madamemoneypenny.de/

https://www.wg-suche.de/

https://www.facebook.com/natascha.wegelin

https://www.facebook.com/groups/madamemoneypenny/

https://twitter.com/jippieyeah

https://de.linkedin.com/in/nataschawegelin/de

Datei herunterladen
(14,4 MB | MP3)
 

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.

Name